NATURHEILKUNDE

Ergänzend zur Klassischen Homöopathie biete ich Ihnen in meiner Praxis weitere naturheilkundliche Behandlungen an.

Dabei ist mein Ziel immer, die für Sie bestmögliche und schonendste Therapieform zu finden.

Phytotherapie

Die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie beschäftigt sich mit der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel. Dazu gehören Tees, Tinkturen oder Salben. Bei vielen Beschwerden kann die Phytotherapie lindern und unterstützen.

Bachblüten

Die Bachblüten wurden von dem englischen Arzt Dr. Bach entwickelt. Sie beruhen auf der Idee, dass die gebundene Energie der Blüten eine positive Wirkung auf den psychischen Zustand des Menschen haben soll.

Ernährung

Was soll und darf ich essen? In Zeiten zunehmender Unverträglichkeiten wird die Ernährung immer wichtiger, aber auch immer verwirrender. Nahrung soll unsere Medizin sein - gerne unterstütze ich Sie dabei.


Hinweis nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz):
Die in meiner Praxis angewandten Behandlungsmethoden, insbesondere die Phytotherapie und die Bachblütenbehandlung, und deren Wirkungen sind schulmedizinisch/wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Naturheilkunde selbst.